BIN ICH’S ? Verkleiden. Verhüllen. Verbergen

5. – 13. Mai 2018

Eine Fotoausstellung mit Arbeiten von SchülerInnen der IGS Wachenheim ‑ Deidesheim und KünstlerInnen der Malwerkstatt (Lebenshilfe Bad Dürkheim).

Welche Bilder und Filme spielen sich im Kopf ab, wenn man einem Bild oder einem Menschen begegnet und welches Bild macht man sich? Stimmt die Einschätzung und welche Botschaft inszeniert ein Foto? Im Spiel der Identitäten können mediale Inszenierungen ihre Wirkung wechseln.

Leider gehört es auch zu den Menschen, dass wir uns manchmal zu voreilig ein Bild davon machen, was für was steht. Was richtig und was falsch ist. Jede(r) hat Vorurteile! Wir betrachten selbstverständlich unser Gegenüber nicht wertfrei. Wir urteilen und verurteilen.

Ein behinderter Mensch ist so.
Eine Frau mit Kopftuch ist so.
Eine Afrikanerin ist so.
Ein Autist ist so.
Eine Frau im kurzen Rock ist so.
Ein Schwuler ist so.

SchülerInnen der Klasse 6 haben im Medienprojekt mit medien+bildung.com sich mit der Wirkung und Bedeutung von Darstellungen mit einem Kopftuch auseinandergesetzt und so spielerisch und tänzerisch Erfahrungen für ihre mediale Selbstinszenierung gesammelt. Für die KünstlerInnen der Malwerkstatt stand das pure Verkleiden, Verhüllen und Verbergen im Focus im Spiel mit der Kamera.

Zwei unterschiedliche Medienprojekte – die Ergebnisse aus beiden Projekten nun vereint in den Räumen der Malwerkstatt – Eine spannende Begegnung für die Mitwirkenden und die BesucherInnen!

Denn überraschende Bezüge kommen in die Fotografien zum Ausdruck, durch den Umgang mit der amerikanischen Flagge oder mit einer Totenkopfmaske, durch geschminkte Lippen, Perücken oder dem Kopftuch und dergleichen mehr. Wenn diese Ausstellung etwas dazu beitragen kann, ins Nachdenken zu kommen, ohne dass wir die Freude am „Spiel“ verlieren, haben wir viel gewonnen. Schillers Satz: “…denn der Mensch ist nur da Mensch, wo er spielt“ ist zeitlos gültig und wahr.

>> Flyer zum Download

Galerie Alte Turnhalle
Dr.-Kaufmann-Straße 4
67098 Bad Dürkheim

0 Kommentare